Schmidener Geschichte

in Kurzform

Zeittafel

Jahr / Zeitraum

Ereignis

um 3000 vor Chr. Bandkeramiker (Jungsteinzeit) in Schmiden
um 1000 vor Chr. Urnenfelderkultur in Schmiden
um 500 vor Chr. Hallsteinzeit-Kultur in Schmiden
um 100 vor Chr. Kelten in Schmiden
um 1./4. Jhdt. Römer in Schmiden
5./ 6. Jahrhundert Alemannen in Schmiden
9./11. Jahrhundert Ansiedlung von Schmieden als Dienstmänner des benachbarten Königsguts von Waiblingen, Entstehung des Ortsnamens
um 1180 Bau des Turmstocks der Dionysiuskirche und der nördlichen Chorwand
um 1220 Umbau des Turms der Dionysiuskirche in eine Chorturm-Kirche
1225 Erste Erwähnung von Schmiden
um 1270 Schmiden wird württembergisch
1273 Konrad Gelter von Bergheim schenkt dem Kloster Weil 3 Jauchert Acker in Schmidheim. Von da an wird Schmiden in zahlreichen Urkunden genannt.
um 1350 Es wird die jetzige Kirche mit Hilfe des Grafen Eberhard von Württemberg gebaut
1534 Schmiden wird evangelisch
1607 Pestjahr 165 Tote
1625 Pestjahr 160 Tote
1634 Nach der Schlacht bei Nördlingen wird Schmiden von spanischen und kroatischen Truppen verwüstet
1635 Pestjahr 155 Tote
1639 beim ersten Vogtgericht nach dem Dreißigjährigen Krieg gab es nur noch 11 "Mannschaften" in Schmiden
1693 Belagerung durch die Franzosen unter General Melac
1718 Schmiden kommt zum Oberamt Cannstatt
1797 Goethe kommt auf einer Reise durch Schmiden
1800-1813 Ludwig Uhland kommt mehrfach nach Schmiden
1861 Remsbahn wird in Betrieb genommen
1900 Bau der Wasserleitung
1902 Turnverein wird gegründet (heute TSV Schmiden)
1911 Elektrisches Licht in Schmiden
1914-1918 1. Weltkrieg, 56 Tote
1923 Schmiden kommt zum Kreis Waiblingen
1929 Eingemeindungsbestrebungen nach Stuttgart
1939-1945 2. Weltkrieg, 174 Tote
1951 Friedensschule wird eingeweiht (heute zum Schulzentrum ausgebaut)
1961 Kanalisationsarbeiten werden abgeschlossen
1973 Schmiden wird Stadtteil von Fellbach

Einwohnerzahlen

Jahr

Einwohner
1350 ca. 460
1550 ca. 560
1639 ca. 50
1750 650
1834 742
1864 824
1895 949
1925 1465
1939 3567
1954 4430
1972 9039
1991 10.288